PASSION STIL ENGAGEMENT
Jahreswechsel - Loslassen und Neues entstehen lassen
Die Zeit der Raunächte ist die Zeit der inneren Einkehr, Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Loslassen und die Zeit um Neue Ziele und Vorhaben entstehen und gedeihen zu lassen.

Die Zeit der Raunächte ist die Zeit der inneren Einkehr, Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Loslassen und die Zeit um Neue Ziele und Vorhaben entstehen und gedeihen zu lassen.

Schon in meiner Kindheit hat mich diese Zeit besonders beeindruckt. Mein Grossvater ging in diesen Tagen mit dem selbst gemischten Räucherwerk durch das Haus und verteilte Rauch und Weihwasser, um die guten Hausgeister wertzuschätzen und die anderen zu vertreiben. Wenn irgend möglich begleitete ich ihn damals schon liebend gerne. War es doch immer etwas Spezielles, sei es der Geschmack des Räucherwerks, oder seinen Gebeten zu lauschen und die mystische Stimmung zu fühlen. Auch heute noch gehören diese Rituale zu meiner Weihnachts- und Neujahrszeit. Schon ab 21. Dezember, der Thomas Nacht oder auch der längsten Nacht des Jahres, ist für mich der Beginn der mystischen Zeit, denn bis zum 6. Januar kommen viele Gedanken, Ideen und Wünsche zum Vorschein.

Wichtig ist einfach, das wir bewusst darauf achten, diese aufschreiben und während dem Jahr einen Blick darauf werfen. Gedanken die uns immer wieder beschäftigen wie: Was wollen wir, wohin möchten wir, was könnten wir verändern, usw. Gerade heute, in der Vor-Silvesternacht ist ein guter Zeitpunkt um Neues und Ziele für 2016 zu definieren. Davor jedoch müssen wir Altes, manchmal Trauriges oder Negatives, Träume oder vielleicht auch Liebgewonnenes, loslassen. Das kann in Form von Schreiben oder Bildern geschehen, auch ein bewusster Spaziergang durch einen Wald oder ein Bad können dabei unterstützend wirken. Dabei einfach das vergangene Jahr Revue passieren lassen, was liegt noch auf der Seele, was möchte noch erledigt oder abgeschlossen werden. Ein bewusstes Hinschauen kann Wunder bewirken und aus Erfahrung ist es an diesen Tagen einfacher manches loszulassen.

Eines meiner Ziele für 2016 ist eine innerliche Reinigung, Entgiftung und Entschlackung durchzuführen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass ich meine innere Mitte durch Ungefiltertes das auf mich einströmt, in Gefahr bringe. Das Ganze wird während 6 Wochen stattfinden. Es wird in Form von entsprechender Ernährung, bewussten Umgang mit Medien, und von gezielter Bewegung sein. Das Ziel ist ein bewusstes und achtsames Filtern von allem das ich annehme und mir zuführe. Wohlfühlen eben. Dazu werde ich wöchentlich meine Erfahrungen in meinem Blog schreiben und bei Interesse könnt ihr gerne daran teilhaben.

Fachartikel zum Thema: Akne-, Operations- und Unfallnarben
Das Foto der Operationsnarbe links ist vor und rechts nach der Laserbehandlung.
Papillo Podcast «online authentisch und erfolgreich»
Podcasts zu allen Social Media Kanälen und was es zu beachten gilt
BONJOUR ÉLÉGANCE: Business Knigge
Aktuelles Buch Business Knigge to Go: Auch Umgangsformen verändern sich.
womenbiz Appetizers bei Frederique Home
SAVE THE DATE: 20. März 2018 Wir freuen uns sehr, dir die 9. Ausgabe unseres womenbiz- Appetizers zu präsentieren.
KMU Verwaltungsrat: optimale Zusammensetzung
Abendveranstaltung rund um das Thema „Verwaltungsrat in Schweizer KMUs“.
Mentaltraining: Loslassen und Vertrauen
Wie erreicht man seine Ziele? In dem Mentaltraining von Pascal Fahrni erfahren Sie etwas über den Zusammenhang zwischen Loslassen, Vertrauen schaffen und Erfolg haben.
|
ÜBER UNS
|
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
AGB DER WOMENBIZ AG
|
ENTWICKELT VON